< zurück
Aber immer noch unbeschreiblich, selbst nach einigen tausend Bränden, sind die Momente, wenn ich die Tür meines großen Ofens öffne, mir die Hitze ins Gesicht schlägt, mir fast den Atem nimmt und das Herz in einer höheren Taktfrequenz schlägt.
Dann, am Ende vieler verschiedenartiger Prozesse haben meine Skulpturen ihre end- gültige Form, Farbe, Festigkeit und nicht zuletzt ihre sinnliche Ausstrahlung erhalten.

Mein persönliches Kunstverständnis:
Kunst muss nicht immer komplex oder erklärungsbedürftig sein, sie muss einfach die Seele des Betrachters berühren oder seine Persönlichkeit ansprechen.

Mein Ziel:
So viele Menschen wie möglich mit Kunst zu erreichen oder in meinen Kursen an künstlerische Arbeit heranzuführen. Kunst für jeden Menschen.